Train your body

Kampfkunst

 

  

JUDO, JU-JUTSU, SELBSTVERTEIDIGUNG UND SHOTOKAN-KARATE

Train your body

Fitnesslounge

 

  

PERSONAL TRAINING, KRAFTTRAINING, FUNCTIONAL TRAINING UND PILATES

 go

 

Startseite Header

Württembergische EM u18Am 02.Februar fand die Württembergische Einzelmeisterschaft der Altersklasse u18 in Kirchberg statt. Die Athleten der Sportschule West erkämpften 1 Silbermedaille, 1 Bronzemedaille, 2x Platz fünf und 2x Platz sieben. Zwei der sechs Athleten haben sich zu den Süddeutschen Einzelmeisterschaften qualifiziert.

Die Bronzemedaille erkämpfte sich Slava Reiffert in der der Gewichtsklasse +90kg. Reiffert hatte in seiner Klasse zwei Gegner und musste die erste Begegnung, trotz Führung, nach einer Unachtsamkeit leider abgeben. Die zweite Begegnung konnte er vorzeitig mit Ippon (Punkt) gewinnen und belegte somit Silber. 

Die Bronzemedaille sicherte sich Vincent Evirgen in der Gewichtsklasse -73kg. Evirgen hatte bis zum Viertelfinale alles richtig gemacht, wurde aber im Halbfinale leider gekontert und rutsche in die Trostrunde. Den Kampf um Platz drei ließ er sich nicht mehr nehmen und gewann vorzeitig mit Ippon (Punkt). Er belegte somit Platz drei.

Moritz Huttenlocher -60kg und Yanki Gök -81kg rutschten beide etwas früher in die Trostrunde und hatten zum Ende hin noch die Möglichkeit sich durch einen Sieg im Kampf um die Qualifikation zu behaupten. Leider wurde diese Chance nicht genutzt und das bedeutete das vorzeitige aus bei dieser Meisterschaft. Beide belegten den fünften Platz.

Bei Leonard Philipps -66kg und Marc Moritz Raab -73kg verlief es ähnlich wie bei Huttenlocher und Gök. Beide machten ganz gute Kämpfe kamen am Ende jedoch nicht über Platz sieben hinaus.

Wir gratulieren den Athleten zu ihren Platzierungen bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften u18.

Ihr Sportschule West Team

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok